[12.3.2020] „Ich mache Radio. Warum jetzt auch noch Podcasts produzieren?” Diese Frage treibt viele Programmacher um. Wir klären: Warum? Wozu? Mit welchen Chancen? 

Zu welchen Kosten? Was kann Podcast, was Radio nicht kann? Welchen strategischen Nutzen gibt es? Kurzer Nachrichten-Podcast oder langes Stück? Puristisch oder große Radio-Kunst?

Wir schauen uns um: Wie machen es eigentlich andere? Welche Lösungen gibt es schon? Wie klingen die? Sind sie erfolgreich? Sind sie Inspiration oder eher zum Abgewöhnen? Welche Fehler können wir uns gleich sparen? Wo sind Leuchtturm-Projekte? In Österreich und in Deutschland?

Ein Tag Inspiration für Geschäftsführer*innen, Programm- und Digitalchefs.

Datum
12.3.2020 (ganztägig)

Ort
Wien

Trainerin
Sandra Müller

Zielgruppe
Programmmacher, die an Podcasts interessiert sind [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder € 229,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
Recht: Website, Newsletter, Podcasts