[2./3.10.2018 ] Reportage ist zu Recht eine beliebte Erzählform im TV. Erstens ist man mit der Reportage nah dran und lässt den Zuseher in spannende Szenen und Ereignisse eintauchen.

Und zweitens ist die Reportage schnell und effizient umzusetzen.

Fast jeder Fernsehbeitrag enthält zumindest einige Reportage-Elemente. Doch wie wird Reportage richtig packend? Wie erreicht man, dass die Zuschauer ein Ereignis wirklich miterleben? Und zwar am besten so, als wären sie selbst dabei gewesen?

In diesem Workshop werden wir auf diese Fragen spannende Antworten finden. Durch Analysen vieler Beispiele erarbeiten wir klare Regeln, mit denen man im Alltag Reportage-Elemente wirkungsvoller und routinierter einsetzen und sofort umsetzen kann.

Datum
2.10.2018 – 3.10.2018 (ganztägig)

Anmeldefrist
11.9.2018

Ort
Wien

Trainer
Malte Heynen

Zielgruppe
RedakteurInnen [TV]

Kosten
Mitglieder € 195,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
coming soon