[Online ǀ 3./4.12.2020] Der Workshop richtet sich an Einsteiger, Volontäre und Jungprofis und behandelt alle wichtigen Aspekte der Nachrichtenarbeit im Radio.

Nachrichten sind der Anfang von Allem. Wie sie gelingen zeigt dieser Workshop. Kompakt und ohne Schnörkel, intensiv und fordernd. Für News, die attraktiv sind und Sinn machen, Hörer und Chefs begeistern.

  • Themen finden: Was ist eine Nachricht, was ist relevant, auf welche Quellen können wir bauen?
  • Meldungen schreiben: Welche Dimensionen sollen abgebildet werden, wie gelingen attraktive und zugleich seriöse Meldungen und wie kann überprüft werden, ob die Texte funktionieren?
  • Präsentieren am Mikrofon: Wie wird richtig betont, wie werden Versprecher „klein“ und wie bekommt man Nervosität lachend in den Griff?

Die Trainer, beide langjährige Radio-Profis, zeigen zügig und auf den Punkt, worauf es ankommt. Vielfältige Trainingsformen machen den Tag effizient und kurzweilig. In knapp gefassten Inputs lernen die Teilnehmer*innen die Basics des Nachrichtenmachens. Zahlreiche Schreib- und Präsentationsübungen helfen, das Gehörte praktisch anzuwenden und neues Wissen zu festigen.

 

Datum
3.12.2020 – 4.12.2020 (9:30 – 15:30 Uhr)

Ort
Online

Zielgruppe
Einsteiger, Volontäre und Jungprofis, NachrichtenredakteurInnen [Radio]

Kosten
Mitglieder € 229,–  exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
Unser Programm 2021 erscheint in Kürze