[18.11.2021 ǀ Online] Sie sind die erste Generation, die mit dem Internet aufgewachsen ist. Ihnen wird eine super kurze Aufmerksamkeitsspanne nachgesagt und sie gelten als wahnsinnig unpolitisch.


Ob das so stimmt – Dozentin Anne Kathrin Gerstlauer sagt „Jein“. In ihrem Webinar spricht sie über die Themen-Interessen und Hör-Vorlieben der Generation Z also der 20-Jährigen und jünger.

Kreativität und Nachhaltigkeit sind ihre bevorzugten Werte, sie wünschen sich Sicherheit und streben nach persönlicher Entfaltung. Die Generation Z ist anders unterwegs, als so manches Vorurteil lautet. Aber eines ist klar – sie sind sicher im Netz und auf Social Media zu finden – und sonst? Anne-Kahtrin Gerstlauer klärt in ihrem Webinar, welche Themen diese junge Zielgruppe interessiert und spricht – gerade vor dem Hintergrund des Superwahljahres 2021 – auch über die vermeintlich unpolitische Haltung der Generation Z.

Dazu geht es um die Kanäle, auf denen diese junge Generation kommuniziert und erreicht wird und auch um folgende Frage: Hört die Generation Z noch Radio oder nur noch Podcasts und in welchen Formaten können sogar politische Themen für die Generation Z spannend erzählt werden.

Datum
18.11.2021

Ort
Online

Trainerin
Anne-Kathrin Gerstlauer

Zielgruppe
Alle MitarbeiterInnen, die sich für das Denken der Generation Z interessieren [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder € 189,– exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 349,– exkl. USt.