[25.3.2022 ǀ Onsite]  Meetings sind eigentlich eine gute und sinnvolle Sache, nur artet die Anzahl der Meetings häufig aus und es hapert an der Strukturierung.

Von einem Meeting ins andere – wer kennt das nicht?

Meetings ohne Tagesordnung und ohne dass Ergebnisse gesichert werden.
Vielredner, die nicht zum Punkt kommen.
Schweiger, deren Expertise nicht gesehen wird.
Blender, die dem Chef gefallen wollen, und solche, die immer gegen alles sind.

Wir klären:

  • Welche Abläufe funktionieren, welche nicht?
  • Wie unterstütze ich den kreativen Prozess?
  • Wie geht das im Rahmen einer zeitlich kompakten Konferenz?
  • Wie nutze ich die Kreativität aller?
  • Wie binde ich die „Stillen“ ein?
  • Wie sehen funktionierende Meeting-Regeln aus?
  • Wie vereinbare ich sie?
  • Wie schaffe ich Verbindlichkeit?

Datum
25.3.2022

Ort
Wien

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter:innen, die daran interessiert sind, bessere Meetings abzuhalten [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder € 229,– exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– exkl. USt.