[12./13.4.2018] Sport polarisiert – auch im Radio. Besonders in puncto Fußball scheiden sich die Geister: Begeisterte Fans treffen auf entschiedene Fußball-Hasser.

Eine echte Herausforderung für Radiomacher – speziell im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft.

On-Air auf die WM zu verzichten ist aber auch keine Option. Wie also die WM inszenieren, um beide „Lager” in unserem Publikum zufrieden zu stellen?

Antje Müller-Diestel erprobt in diesem Kreativ-Workshop mit den Teilnehmern Strategien, um dem Thema WM neue und ungewohnte Perspektiven abseits der „1:0-Berichterstattung” abzugewinnen. Die Teilnehmer gehen am Ende dieser beiden Tage mit einem prall gefüllten Werkzeug- und Ideenkoffer ready-to-use nach Hause.

Datum
12.4.2018 – 13.4.2018 (ganztägig)

Anmeldefrist
22.3.2018

Ort
Wien

Zielgruppe
RedakteurInnen [Radio]

Kosten
Mitglieder € 195,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
coming soon