[21.6.2018] Beim Moderieren im Radio agieren ModeratorInnen ohne öffentliche Beobachter. Doch mit Visual Radio ist der Hörer plötzlich hautnah im Studio dabei!

Die Kamera sieht alles! Wie können ModeratorenInnen ihre authentische Ausstrahlung bewahren, wenn die Kamera plötzlich jede kleine Bewegung beim Arbeiten beobachtet? Was tun? In die Kamera schauen und mit dem Publikum Blickkontakt aufnehmen, oder doch lieber so tun, als wäre die Kamera nicht dabei?

Oft geht die natürliche Lebendigkeit beim Sprechen verloren, sobald die Kamera läuft. Und oft ist nicht ganz klar, wie man beim Moderieren wirkt oder auch wirken möchte.

Mit einem Coaching in den Bereichen Kamerawirkung, Körpersprache und Körperhaltung wird die nötige Routine im Spiel mit der Kamera trainiert, um die gewünschte Natürlichkeit zu erzielen. Wir trainieren mit maximal sechs Teilnehmern praxisnah in Studio-Atmosphäre am Mikrofon.

Datum
21.6.2018

Anmeldefrist
31.5.2018

Ort
Wien

Zielgruppe
ModeratorInnen und RedakteurInnen [Radio]

Kosten
Mitglieder € 195,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
AuthentischModerieren mit deutlicher Sprache