[25.9.2019] Eine gute Event‐Moderation sieht für die Zuhörer und Gäste meist einfach aus. Doch es stecken zahlreiche Methoden und Tricks dahinter, damit es genau so locker und leicht wirkt.

In unserem individuell auf die TeilnehmerInnen abgestimmten Workshop stellen wir uns u.a. diese Fragen:

  • Was gilt es bei der Vorbereitung auf eine Event‐Moderation zu beachten?
  • Wie arbeitet man sich am besten ins Thema ein und wie setzt man dieses letztendlich am Besten um?
  • Was sind Do‘s and Don‘ts?

Die TeilnehmerInnen bereiten im Workshop verschiedene moderative Situationen vor und erproben diese in der Gruppe. Die Trainerin gibt wertvolle Tipps zur Verbesserung und zeigt Aufwärmübungen fürs Sprechen und Übungen gegen Lampenfieber.

Datum
25.9.2019 (10:00 – 16:00 Uhr)

Ort
Wien

Trainerin
Andrea Radakovits

Zielgruppe
MitarbeiterInnen, die Events, bzw. Veranstaltungen moderieren [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder € 229,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
Bessere Geschichten: Storytelling im Radio