[18.9.2017] Die Datenschutzgrundverordnung der EU regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten und ist von jedem Unternehmen umzusetzen.  In diesem halbtätigen Workshop beschäftigen wir uns daher mit folgenden Themen in diesem Zusammenhang:

Grundlagen und Struktur

  • Grundprinzipien und inhaltliche Änderungen
  • Zeitplan
  • Aufsichtsbehörden
  • Strafen und Strafbemessung
  • Informations- und Betroffenenrechte

Umsetzung in der Praxis

  • Datenschutzorganisation
  • Produktgestaltung
  • Datenschutzbeauftragter

In der anschließenden Diskussion werden besondere Fragen im  Kontext von Medienunternehmen behandelt.

Datum
18.9.2017 (9:00 – 13:00)

Anmeldefrist
28.8.2017

Ort
Wien

Trainer
Alexander Zuser und René Bogendorfer

In Kooperation mit

 

Zielgruppe
GeschäftsführerInnen, ProkuristInnen, Justiziare, IT-Verantwortliche [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder und Nicht-Mitglieder
€ 49,– exkl. USt.
(inkl. Handout)


Das könnte Sie auch interessieren:
Urherberrecht & Recht am Bild