[6./7.3.2019]  Pressekonferenz des Tourismusverbands oder Schultheater‐Aufführung machen uns oft ratlos! Wie sollen daraus starke TV-Beiträge entstehen? 

Kraftvolle Stories entdecken und mit Bildern erzählen!

  • Welche Bilder sind gut, welche mies, welche exzellent, welche langweilig?
  • Warum ist ein gutes Drehkonzept so wichtig?
  • Wie sortiere ich die Bilder in einer Video‐ bzw. TV‐Geschichte?
  • Wie schaffe ich gute Bildverbindungen zu O‐Tönen?
  • Und wie unterstützt der Text die Bilder?
  • Und wie soll all das klappen? Auch unter Zeitdruck und Stress?

Der Workshop zeigt auf, wie man im Alltag starke Geschichten für Fernsehbeiträge entdeckt – aber auch, in welchen Situationen die Suche nach einer starken Geschichten scheitern muss und wie man damit umgehen kann.

Datum
6.3.2019 (10:00 – 18:00 Uhr) und
7.3.2019 (9:00 – 17:00 Uhr)

Anmeldefrist
25.1.2019

Ort
Wien

Trainer
Malte Heynen

Zielgruppe
RedakteurInnen [TV]

Kosten
Mitglieder € 229,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
Beitragsqualität durch Einsatz von Reportage