[26.9.2018] Der Einwand ist des Verkäufers bester Freund – ohne Entgegnung kann es keinen Abschluss geben, denn der Kunde signalisiert dadurch auch Interesse.

Der Vorwand allerdings ist die Ausrede des Kunden, der nicht kaufen will. Dieses ungleiche Paar (Einwand und Vorwand) gilt es zu unterscheiden.

Im Workshop werden dazu Beispiele und Gegenstrategien entwickelt. Die Teilnehmer simulieren Gesprächsabläufe, versetzen sich in die Situation des Kunden und entwickeln funktionierende Win-Win Situationen. Businessmodelle des Kunden werden analysiert und dadurch passgenaue Argumente für spezifische Kunden entwickelt.

Die Teilnehmer üben die Gesprächsführung, entwerfen ihr eigenes „Format der Argumentation“ und haben dadurch die Möglichkeit Mediadaten und Argumente an den richtigen Stellen im Gespräch einzusetzen.

 

Datum
26.9.2018

Anmeldefrist
5.9.2018

Ort
Wien

Zielgruppe
VerkaufsmitarbeiterInnen [Radio und TV]

Kosten
Mitglieder € 195,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.
Nicht-Mitglieder € 400,– (inkl. Mittagessen & Softdrink) exkl. USt.


Das könnte Sie auch interessieren:
Vom Angebot zum abgeschlossenen Auftrag